Skip to content

Buchtipp: Es war einmal in Deutschland

Cover

Inhalt

In den letzten Wochen des 2. Weltkriegs erhält der langgediente Soldat Heinrich die Mitteilung, dass seine Frau und seine älteste Tochter bei einem Bombenangriff gestorben sind. Nur seine kleine Tochter ist übrig geblieben. Heinrich desertiert und macht sich auf den Heimweg zu seiner Tochter.

Unterwegs fällt er einem Trupp SS in die Hände, der in ganz spezieller Mission unterwegs zu einem kleinen Städtchen ist. Eigentlich wird mit Deserteuren kurzer Prozess gemacht ...

Meinung

»Es war einmal in Deutschland« war ursprünglich ein Drehbuch. Und genauso liest es sich: als sähe man einen Genrefilm im Kopf. Schnörkellos, spannend, realistisch. Naja, weitgehend – manchmal haben die Guten unverschämtes Glück.

Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Pendler sollten allerdings aufpassen: ich habe während des Lesens beinahe meine Haltestelle verpasst. Gute, spannende Unterhaltung!

Fun Fact: für die Rolle des SS-Anführers war Christoph Waltz im Gespräch. Bis die Nachricht kam, dass der für Tarantinos »Inglourious Basterds« unterschrieben hatte ...

5 von 5 Sternen

»Es war einmal in Deutschland«
von Stefan Barth
ISBN 978-1981520848
Taschenbuch (297 Seiten): 9,99 Euro
Kindle-Version: 2,99 Euro (über »Kindle unlimited« kostenlos bzw. enthalten)

Buchtipp: Und dein Leben, dein Leben

Cover

Inhalt

Carmen hat sich in ein einsames Bootshaus im Wald zurückgezogen, um ungestört an ihrem Roman zu schreiben. Spaziergänge im unheimlichen Wald inspirieren sie ebenso wie ein Leichenfund. Die seltenen Besuche im Dorf sind ihr eigentlich schon zu viel Kontakt mit Menschen. Da erhält sie sehr überraschend Besuch ...

Meinung

»Und dein Leben, dein Leben ...« von Magret Kindermann ist ein unheimliches, verstörendes Kabinettstück, das ich nach einer kurzen Einlesezeit nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Ich bin gespannt auf die kommenden Werke von Frau Kindermann.

Fünf von fünf Sternen :-)

»Und dein Leben, dein Leben«
von Magret Kindermann
Twentysix
ISBN-13: 978-3740745554
Taschenbuch (112 Seiten): 9,99 Euro
Ebook: 6,99 Euro

Ja, das Publikum - Podcast u1amo01 Folge 3

Folge 3 meines Podcasts.

Mit der Kurzgeschichte »Ja das Publikum« von Anton Tschechow, News zur Blue note BIG BAND (demnächst bei der Heim'schen Sektkellerei in Neustadt/Weinstraße) und Kurzbesprechung und Trailer des Hörspiels »Roch« vom Label Ohrenkneifer.

Herunterladen als mp3-Datei.


Podcast-Seite: https://u1amo01.de/podcast/

Feed-Adresse: https://u1amo01.de/podcast/feed/mp3/

... auch zu finden bei podcast.de, stitcher, fyyd.de

Danke an die Blue note BIG BAND für die Begleitmusik (die Saxophonsoli gehen auf meine Kappe) und an Benutzer dsp9000 bei freesound.org für die Glocke: Old Church Bell.wav by dsp9000 | License: Creative Commons 0