Skip to content

13. 70mm Todd-AO Filmfestival in der Schauburg, Karlsruhe

Plakat Das voraussichtliche Programm für das 13. 70mm Todd-AO-Festival vom 22. bis 24. September 2017 in der Schauburg in Karlsruhe wurde veröffentlicht.

Freitag 22.09.2017

  • 11:00 »Falsches Spiel mit Roger Rabbit« Blow up
  • 13:30 »Grand Prix« in Super Panavision 70
  • 18:00 »Baraka« in Todd-AO
  • 21:00 »Dunkirk« (OmU) in Panavision Super 70

Samstag 23.09.2017

  • 10:00 Kurzfilme »Concorde« und »Bridge to Space«
  • 11:00 »Goldgräber-Molly« in Panavision 70 blow-up
  • 13:30 »2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen« als 70mm blow-up
  • 16:15 »Das dreckige Dutzend«, 70mm blow-up.
  • 20:30 »KONG: Skull Island« (OV), 70mm blow-up

Sonntag, 24.09.2017

  • 10:00 Shorts and Bits and Pieces
  • 11:00 »Kanonenboot am Yangtse-Kiang«, Panavision 70 blow-up
  • 15:30 »Fantastic Beasts and where to find Them« (OV), 70mm blow-up
  • 19:30 »Batman« (OV)70mm blow-up

Festivalpass mit Frühstücksbuffet am Samstag und Sonntag, Abendessen an allen Tagen und Nachmittagskaffee. Nicht zu vergessen das Get-Together mit Hoepfner Bier am Freitagabend

Alle Angaben ohne Gewähr; kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Weitere Infos auf in70mm.com, Kartenreservierung über Schauburg.de und natürlich in meinem Kinoblog im-kino-gesehen.de

Filmtipp: 12. Todd-AO Filmfestival Schauburg Karlsruhe

Plakat

Das 12. Todd-AO-Filmfestival findet vom 30.09. bis 02.10.2016 in der Schauburg in Karlsruhe statt. Freunde der breiten (und meist ausgeblichenen) Filme treffen sich für ein langes Wochende, um sich 4 Filme pro Tag anzusehen, Hoepfner Bier und Unmengen an Kaffee zu trinken. Und natürlich endlos zu tratschen ;-)

Das Programm soll jetzt demnächst bald Ende August (sic!) veröffentlicht werden. Infos über das Festival und die Vorjahre gibt es bei Thomas Hauerslevs Website in70mm.com.

Open-Air-Kino und Todd-AO-Festival

Schauburg, Karlsruhe Ganz vergessen: die Schauburg-Events des Jahres. Vor der wunderschönen Kulisse des Karlsruher Schlosses Gottesaue wie üblich das Open-Air-Kino. Mit riesiger Leinwand (mehr als 18 Meter breit, soweit ich mich erinnere) und wunderbarem Biergarten auf dem Gelände. Der öffnet lange vor Kinobeginn; man hat genügend Zeit für eine zünftige Mahlzeit.

Vom 20. bis 22. September 2013 findet das 9. Todd-AO-Festival statt. Meine Highlights: »Spartacus« mit Kirk Douglas und »Khartoum« mit Charlton Heston. Berichte von den Vorjahren gibt es auf Thomas Hauerslevs fantastischer Seite in70mm.com und (weniger ausführlich) auf meiner Seite im Kino gesehen.

Kinotipp: Iron Sky

Habe gestern »Iron Sky« gesehen. Die Amis machen in naher Zukunft als Wahlkampfaktion einen neuen Mondflug. Auf der dunklen Seite entdecken sie eine Siedlung: Nazis, die 1945 auf den Mond geflohen sind und sich dort auf die Weltherrschaft vorbereiten.

Habe mich köstlich über diesen Trash amüsiert. Der Schnittmeisterin hats auch gefallen, Wolfram überhaupt nicht.