Skip to content

Was macht eigentlich die Blue note Big Band?

Fleißig (naja) proben.

Im August fanden zwei Auftritte statt, bei denen ich nicht mitspielen konnte. Schade, das Jellyfish Jazz Orchestra aus Rostock hätte ich gern gehört. Die hatten beim letzten Orchesterwettbewerb den ersten Platz belegt – klar, dass wir die zu einem Doppelkonzert einladen mussten. (In der Zeit hörte ich auf Rügen den großartigen Landesjugendchor Rheinland-Pfalz – aber das ist eine andere Geschichte)

Dieses Jahr steht nur noch ein Spitz-und-Stumpf-Auftritt am 20. Oktober 2013 in der Fritz-Wunderlich-Halle in Kusel an.

Am 1. Januar 2014 wie immer »Jazz an Neujahr«, die Gäste stehen noch nicht endgültig fest.

An einem Januarwochenende sollen Aufnahmen für die 3. CD stattfinden.

Im März wird es eine Reihe von Veranstaltungen gemeinsam mit der Neustadter Schauspielgruppe geben. Dazu verwandelt sich ein Teil der Big Band in ein Salonorchester, das eine Revue begleitet. Schaun'wer mal.

Fotos vom Orchesterwettbewerb 2012 in Hildesheim - Bigbands

Dieses Mal hatte ich die Nikon mitgeschleppt, Fuji 800 ASA Film und Nikkor 1.8/50mm. Natürlich ohne Blitz. Damit niemand beim Wettbewerb gestört wurde, habe ich am Bühnenrand nur während des Soundchecks fotografiert.

Was natürlich fehlt, sind Fotos von uns, der Blue note Big Band. Tenorsaxophon spielen und fotografieren geht leider noch nicht ...

Alle Bilder können für eine größere Darstellung angeklickt werden.

Jury Die Jury lauscht dem Berlin Jazz Composers Orchestra.

Big Brass BIG BRASS Bigband der KMS Ostprignitz-Ruppin

MSL-Big Band Big Band der Musikschule "J.S. Bach" Leipzig Die MSL-Big Band Big Band der Musikschule »J.S. Bach« Leipzig

Savoy Ballroom Orchestra e. V. Das Savoy Ballroom Orchestra hatte ein Gesangsquartett dabei.

Jazzorchester Bruchsal Jazzorchester Bruchsal mit Leiter Michael Schuhmacher

Daimler-Bigband Die Daimler-Bigband unter Leitung von Klaus Graf.

IKS Swing Kids Die IKS Swing Kids mit Jens Hunstein auf dem Weg zum zweiten Platz.

Jellyfish Jazz Orchestra Die Gewinner: Das Jellyfish Jazz Orchestra unter Leitung von Jana Rohloff.

Mit jazzigen Grüßen

Zurück aus Hildesheim. Die Platzierungen bei den Big Bands ... Trommelwirbel ...

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger!

Alle Punktzahlen gibt es beim Deutschen Musikrat als PDF

Zur Bewertung: die ersten drei haben »mit hervorragendem Erfolg teilgenommen«, die übrigen genannten »mit sehr gutem Erfolg teilgenommen«.

Los gehts

John Ruocco
John Ruocco bei der Probe mit der Blue note
Nach dem gut besuchten Jubiläumskonzert, das wir mit dem Wettbewerbsprogramm angefangen haben, geht es heute los. Um 18 Uhr startet ein »Vorauskommando« in Neustadt Richtung Hildesheim. Donnerstag morgen fährt der zweite Sprinterbus.

Und 3 Kollegen sind so mutig, sich in ein von Higgins gesteuertes Kleinflugzeug zu setzen. Geplanter Abflug in Lachen-Speyerdorf ist 13 Uhr. Falls Sichtflugbedingungen herrschen. Weil unser Posaunist noch keinen Instrumentenflugschein hat ...

Hoffen wir, dass alle wohlbehalten und in time beim Wettbewerbsort ankommen. Und dass alles gut läuft. Interessant wird es auf jeden Fall, so viele gute Bigbands auf einmal zu hören. Donnerstag abend spielt noch dazu das Bujazzo unter Leitung von John Ruocco.

Aus dem Probenkeller

Logo Orchesterwettbewerb Seit einigen Wochen proben wir ausschließlich für den Wettbewerb. Ein Nestico-Arrangement zum Aufwärmen, dann geht's an die 5 für den Wettbewerb geplanten Stücke.

Erst wenn die einem so richtig zum Hals raus hängen und man sie nachts um halb vier sturzbetrunken spielen kann, ist der Kram ausreichend geprobt. ;-)

Teilnehmer Orchesterwettbewerb 2012

Logo DOW In Hildesheim treffen sich am 17. und 18. Mai 2012 im Goethegymnasium einige der besten deutschen Amateurbigbands.

Dieses Jahr wurden zum Deutschen Orchesterwettbewerb nicht nur die Erst-, sondern auch die Zweitplatzierten aus jedem Bundesland eingeladen. Sonst wären wir mit der Blue note Big Band gar nicht dabei ...

Eine seltene Gelegenheit, so viele gute Bands an zwei Tagen zu hören. Und der Eintritt ist frei!

Die Teilnehmer:

Daimler Bigband
Leitung: Klaus Graf
Baden-Württemberg
Jazzorchester Bruchsal
Leitung: Michael Schuhmacher
Baden-Württemberg
Savoy Ballroom Orchestra e.V.
Leitung: Stefan Bender
Bayern
Berlin Jazz Composers Orchestra JAYJAYBECE
Leitung: Christof Griese
Berlin
BIG BRASS Bigband der KMS Ostprignitz-Ruppin
Leitung: Harald Bölk
Brandenburg
IKS Swing Kids
Leitung: Jens Hunstein
Hessen
The Jellyfish Jazz Orchestra
Leitung: Jana Rohloff
Mecklenburg-Vorpommern
Jazztified
Leitung: Uwe Meile
Niedersachsen
FFB Big Band Barsinghausen
Leitung: Bernd Hübner
Niedersachsen
»Big Stuff« - Bigband der Musikschule der Stadt Wipperfürth
Leitung: Ralf Hesse
Nordrhein-Westfalen
Blue Light Big Band
Leitung: Manuel Kunz
Rheinland-Pfalz
Blue note BIG BAND
Leitung: Bernd Gaudera
Rheinland-Pfalz
MSL-Big Band Big Band der Musikschule »J.S. Bach« Leipzig
Leitung: Hubertus Böhm
Sachsen
Kinder Big Band des Vogtlandkonservatoriums »Clara Wieck« Plauen
Leitung: Alexander Gebel
Sachsen
mkg bigband
Leitung: Torsten Stramm
Schleswig-Holstein
true note big band der Musikschule »Otto Gerster« Weimar
Leitung: Joseph Geyer
Thüringen

Quelle: Teilnehmerliste

Durststrecke

Kontrabass Wie jedes Jahr wird bei der besten Big Band von fast allen die Zeit zwischen Jazz an Neujahr und dem ersten Auftritt danach lang.

Viel zu berichten gibt es nicht: Als nächstes stehen das Jubiläumskonzert (25 Jahre!) am 12. Mai 2012 in Neustadt und der Bundeswettbewerb am 18. Mai 2012 in Hildesheim auf dem Plan.

Beim Jubiläum soll Gershwins »Rhapsody« noch einmal gespielt werden.