Skip to content

Wer? Was?

Avatoon
Avatoon gezeichnet von Kiki Thaerigen. Danke!
Im Telegrammstil: Ich schreibe hier über Musik, Fotografie, Bücher, seltsame EDV-Dinge und den ganzen Rest. Seit 2014 ist die Kategorie Audio in den Fokus gerückt. Hier geht es um Hörspiele, Hörbücher und ein bisschen um Aufnahmetechnik.

Wenn ich nicht blogge, spiele ich bei der Blue Note Big Band Tenorsaxophon, manchmal Sopransax und wenn der Bandleader mich zwingt auch Klarinette.

So oft es geht schleppe ich meine Fuji X100 mit mir herum. Edel, leicht, gute Bildqualität. Macht einfach Spaß. Und die Retrooptik sorgt immer für Staunen, wenn ich die Kamera umdrehe und beweise, dass in der Ledertasche eine Digitalkamera mit Display steckt.

Ist als Werkzeug eine Spiegelreflexkamera besser geeignet, nehme ich die Nikon D90 mit. Für die besitze ich Objektive mit 24, 35, 50 und 85mm Brennweite und ein 24-120mm Zoom.

Interessante Ergebnisse landen im Blog in der Kategorie Fotos.

Impressum

Inhaltsverantwortlicher, Datenschutzbeauftragter, Sicherheitsbeauftragter, Head-Over-Heals-Detonator-Delegate und der, der immer weiß wo sein Handtuch ist: Klaus Neubauer

Grafik E-Mail: klaus [a t] u1amo01.de

GnuPG-Schlüssel auf Anfrage oder bei allen Key-Servern.

Die Inhalte dieses Blogs stehen nicht unter CC. Bis ich eine eigene Erklärung zusammengeschrieben habe, verweise ich auf Jan Schejbal. Das ist so ungefähr das, was mich dazu bewegt hat, keine CC-Lizenz mehr zu verwenden. Und die Redakteure eines Online-Nachrichtenmagazins, die CC-Fotos mit NC-Auszeichnung für ihre Bildergalerien verwendet haben (»Wir dachten, das sei keine kommerzielle Nutzung ...«). Ja sowas.

AUSNAHME: Das Hörbuch »Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen« steht (wie das Buch) unter CC BY-NC-SA 3.0

Die Rechte an Bildern und Inhalten von Dritten liegen bei diesen.

Werbung? Nö.

Liebe SEOs, Adressjäger und alle, die gewerblichen Linktausch vorschlagen wollen: Vergebliche Liebesmüh. Mache ich nicht. Spart Eure und meine Zeit. Merci. Und irgendwelche Anzeigen wird es hier auch nicht geben. Keine Banner, kein garnix.

u1amo01

Wer tatsächlich alles bis hierher durchgeschaut hat und vielleicht wissen will, wie man zu so einem ... leicht zu merkenden Domainnamen kommt, kann sich die Seite u1amo01? durchlesen.

Geschrieben von Klaus | am