Skip to content

Im Kino zu sehen: Der rote Korsar

Plakat Im Kinderzimmer hing da dieses Piratenplakat, direkt neben Gregory Peck als »Des Königs Admiral«: Burt Lancaster in seiner Paraderolle als »Der rote Korsar« (»The Crimson Pirate«, 1952).

Läuft im Rahmen des Technicolor-Festivals am Samstag, 27. Mai 2017 um 11 Uhr in der »Schauburg« in Karlsruhe.

Fun fact: Die Außenaufnahmen wurden im Golf von Neapel gedreht. Bei einer Szene kann man sogar ziemlich in der Bildmitte ein modernes Kreuzfahrtschiff sehen.

Western in der Schauburg, Karlsruhe

Die Reihe »Traumfabrik« in der Schauburg in Karlsruhe geht mittlerweile in die 13. Runde. Thema ist dieses Jahr »Western - Der Wilde Westen und wir«.

Foto

Für mich als altem Westernfan ein umwerfendes Programm. Natürlich habe ich fast alle schon gesehen, aber noch nie im Kino. Hurra!

Programm

  • 30.04.2017 »Stagecoach - Ringo« (1939), 35mm
    Blutjunger John Wayne in seiner ersten Hauptrolle. Die deutsche Synchronfassung enthält - wenn ich mich richtig erinnere - leider nicht die Originalfilmmusik. Sakrileg.
  • 07.05.2017 Laurel & Hardy »Zwei ritten nach Texas« (1937) (»Way Out West«), DCP
    Stan Laurel und Oliver Hardy sind einfach großartig!
  • 14.05.2017 »The Return of Frank James« (1940) (»Rache für Jesse James«), OmU DCP
    Henry Fonda in der Titelrolle
  • 21.05.2017 »Rio Bravo« (1959), 35mm
    John Wayne, Dean Martin, Ricky Nelson und Walter Brennan
  • 28.05.2017 »Die vier Söhne der Katie Elder (1965)«, 35mm
    John Wayne, Dean Martin, George Kennedy und Dennis Hopper
  • 04.06.2017 »The magnificient Seven« (1960) (»Die glorreichen Sieben«), OmU DCP
    DIE Westernmusik von Elmer Bernstein (Marlboro-Reklame ...), Yul Brunner, Steve McQueen, James Coburn, Charles Bronson, Brad Dexter, Horst Buchholz, Robert Vaughn und Eli Wallach
  • 11.06.2017 »Der Mann der Liberty Valance erschoß« (1962), 35mm
    James Stewart, John Wayne, Lee Marvin
  • 18.06.2017 »Il buono, il brutto, il cattivo« (1966) (»Zwei glorreiche Halunken«), OmU DCP
    Clint Eastwood, Lee van Cleef und Eli Wallach! Sergio Leone! Ennio Morricone!
  • 25.06.2017 »The Wild Bunch« (1969) in 70mm
    Unter Regie von Sam Peckinpah spielen William Holden und Ernest Borgnine
  • 02.07.2017 »Buffalo Bill and the Indians« (1976), OmU DCP
    Paul Newman als Buffalo Bill, Joel Grey, Harvey Keitel, Geraldine Chaplin
  • 09.07.2017 »Erbarmungslos« (»Unvorgiven«, 1992), 35mm
    Spätwestern mit Clint Eastwood, Gene Hackman und Morgan Freeman
  • 16.07.2017 »Dead Man« (1995), 35mm
    Film von Jim Jarmusch mit Johnny Depp
  • 23.07.2017 »The Hateful 8« (2015), OmU 70mm Roadshow
    Quentin Tarantino. Samuel L. Jackson. Kurt Russell. Walton Googins. Jennifer Jason Leigh.

Jeweils Sonntag 15 Uhr, vermutlich wie jedes Jahr mit Einführung und anschließendem Gespräch.

alle Angaben ohne Gewähr

Frühschoppen mit der Blue note BIG BAND auf dem Andergasser Fest 2017

Foto

Am Sonntag, den 30.04.2017 spielt die Blue note BIG BAND ab ca. 11:30 Uhr beim Weingut Müller-Kern Andergasse 38, 67434 Neustadt-Hambach. Auf dem Programm stehen viele Klassiker der Bigbandliteratur von Sammy Nestico, Neal Hefti und anderen. Natürlich auch viele Gesangstitel mit Michaela Pommer.

Kanupoloturnier beim SKC

Knapp 8 Grad Celsius, eisiger Wind und Dauerregen. Das ideale Wetter, um mit Tee oder Whisky und einem guten Buch vor einem gemütlich flackernden Feuer oder wenigsten an einer warmen Heizung zu sitzen. Man würde keinen Hund vor die Tür jagen.

Meine kleinen Neffen (7 und 9) spielen heute ihr erstes Kanupoloturnier beim Ski- und Kanuclub Philippsburg. Seit 7:30 Uhr sitzen die ersten Teilnehmer in ihren Booten und trotzen auf dem Altrhein dem Wetter. Unter anderem um 16 Uhr spielen die Schüler A zum zweiten Mal.

Da werde ich mit Islandpulli, Regenklamotten, Schirm und Wanderstiefel gewappnet vorbeischauen. Wahrscheinlich ist es dann noch zu nass zum Fotografieren, deshalb hier Archivbilder.

Foto

Foto

Blue note beim Weingut Weegmüller, NW-Haardt

Und noch ein Auftritt in Neustadt/Weinstraße, dieses Mal im Ortsteil Haardt: wir spielen mit der Blue note BIG BAND am Sonntag, den 19. Juli 2015 von 11 bis 14 Uhr im Hof des Weinguts Weegmüller.

Wegen der begrenzten Plätze empfiehlt sich der Vorverkauf beim Weingut Weegmüller, bei Tabak Weiss oder über die Webseite der Band.

Foto Blue note BIG BAND

Theaterhöhepunkte in Ludwigshafen

In Ludwigshafen gibt es mit dem Pfalzbau ein ordentliches Veranstaltungshaus. Aber kein eigenes Ensemble. Dafür Gastspiele von teils weltberühmten Bühnen. Letztes Jahr waren z. B. die Münchner Kammerspiele und das Wiener Burgtheater zu Gast.

Gestern kam das Programm für die Saison 2015/16, das mich fast vom Stuhl gehauen hat. Hier ausgewählte Höhepunkte:

  • 25./26.10.2015 Martin Wuttke liest »Erste Liebe« von Samuel Beckett entfällt wegen Dreharbeiten
  • 28./29.10.2015 »Wassa Schelesnowa« von Maxim Gorki, Deutsches Theater Berlin (DT)
    Regie Stephan Kimmig, Hauptrolle Corinna Harfouch
  • 31.10./1.11.2015 »Onkel Wanja« von Tschechow, DT
    Regie Jürgen Gosch, mit Constanze Becker und Ulrich Matthes
  • 17.11.2015 »Nathan der Weise« von Lessing, DT
    Inszenierung Andreas Kriegenburg
  • 19./20.11.2015 »Gift« von Lot Vekemans, DT
    Regie Christian Schwochow, mit Ulrich Matthes und Dagmar Manzel
  • 4./5.12.2015 »Tartuffe« von Molière, Schaubühne Berlin
    Regie Michael Thalheimer, mit Lars Eidinger, Ingo Hülsmann, Eva Meckbach
  • 2./3.4.2016 »Deutschstunde« von Siegfried Lenz, Thalia Theater Hamburg
    Inszenierung Johan Simons, Bühnenfassung Susanne Meister, mit Franziska Hartmann, Jens Harzer

Theater im Pfalzbau

Blue note BIG BAND an Fronleichnam in Saarlouis

Fast vergessen zu erwähnen: morgen spielen wir mit der Blue note BIG BAND beim Volksfest »Emmes« in Saarlouis. Ab 20 Uhr auf der Hauptbühne. Als Gast mit dabei ist der Sänger Stephan Flesch, der mit Pop- und Rocksongs für Stimmung sorgen wird.

Ich bin gespannt. Volksfest und Jazz passen ja nicht sonderlich gut zusammen. Und die Anfahrt ist verflixt lang (vor allem der späte Heimweg). Auf der anderen Seite scheint es eine riesige Veranstaltung zu sein mit Unmengen Publikum. Schaun'wer mal.

Konzerttipp: Gentle Horns am 13. Juni 2015 in Malsch

Vier Saxophonisten und ein Schlagzeuger präsentieren humorvoll verpackt Fernsehmelodien aus der guten alten Zeit. Die Herren Klaus Buchner, Alexander Kropp, Gerd Pfeuffer, Florian Wolpert und Andreas Nolte sorgen am Samstag, den 13. Juni 2015 im Cultur Club Malsch als Gentle Horns für einen vergnüglichen Abend. Ich habe die Herrschaften vor Wochen in Landau erlebt und war begeistert ;-)