Skip to content

Fotos vom Landesmusikfest

... gibt es bei Pfalzfotos.de.

Der Neustadter Marktplatz war proppenvoll, die Stimmung gut. Nur auf der Bühne war es etwas hektisch wegen fehlender Noten. Ich würde ja den Kollegen zum Ehrenposaunisten vorschlagen (das ist ein Insiderscherz), aber er hatte an dem Wochenende wirklich viel um die Ohren.

Außerdem hatte ich beim vorletzten Konzert (Bigbandnacht) mich selbst gewundert, wieso ich so wenig zu schleppen hatte. Bis mir eingefallen ist, dass der Notenordner fehlte. Also rein ins Auto, hin- und hergefahren und gerade noch in time auf die Bühne gekommen.

Axel Schlosser und Steffen Weber waren gut in Form und haben sehr hörenswerte Soli gespielt. Am besten gefallen hat mir Steffens Interpretation von »Ballad for a friend«.

Am Schluss wurde es dann noch einmal hektisch, weil um 23 Uhr unbedingt Ruhe herrschen sollte. Nachdem wir schon ein paar Titel ausgelassen hatten, haben wir es doch riskiert, eine Zugabe zu spielen. Aber in der Eile war Bernd entgangen, dass unsere Sängerin nicht auf der Bühne stand. Als nach acht Takten Intro der Gesangseinsatz nicht kam, haben es dann alle bemerkt :-). Noja, haben wir eben nochmal angefangen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen