Skip to content

Kinostatistik

Statistik Jan-Mai 2009

Seit ungefähr letztem Herbst schreibe ich nach jedem Kinobesuch gleich einen Blogbeitrag. Das verführt natürlich dazu, einmal eine kleine Statistik zu machen.

Wie man sieht, sind die 12 Besuche in fünf Monaten auf fünf Kinos verteilt. Am häufigsten war ich in der Schauburg, dicht gefolgt vom Cineplex. Das ist einfach erklärt: mein Lieblingskino Schauburg ist am zweitweitesten entfernt und spielt wenig Mainstream-Filme, die schaue ich dann im Cineplex.

Das viel nähere Theaterhaus hat diese nervige rote Ablagebeleuchtung an den Vordersitzen, beim noch günstiger gelegenen Cinestar darf man keine Taschen mehr mit in den Saal nehmen - die werden hinter der Kasse auf einem großen Haufen (!) gelagert.

Das Kino im Deutschen Filmmuseum ist so weit weg, dass ich den Weg (eine Stunde einfach) nur für Raritäten auf mich nehme.

Widescreen-Souvenirs

Ebenfalls seit letzem Herbst habe ich ein Faible für 70mm-Filme entwickelt, das sich auch auf mein CD- und Bücherregal auswirkt, wie man auf dem Bild sehen kann. ;-)

Der Soundtrack von Ben-Hur fehlt da noch.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen