Skip to content

Nutzt jemand die Sidebar?

Binary Bonsai

Frei nach dem Motto »Small is beautiful« trage ich mich mit dem Gedanken, das Blog mehr zu reduzieren. Von der Form her dachte ich an so etwas wie es Binary Bonsai verwendet.

Natürlich kann ich nicht beurteilen, wie stark meine Handvoll Leser die Sidebar nutzt. Wenn es also jemanden gibt, der unbedingt die Sidebar in der jetzigen Form weiterhin nutzen möchte, so schreie er jetzt (bzw. in den nächsten Tagen).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mark am :

die recent Kommentare finde ich beibehaltenswert, aber von mir aus auch gerne drunter

frank am :

Ich vertrete klar die Pro-Sidebar-Fraktion. Mal abgesehen von der wunderbaren Ditzner Lömsch Anzeige, finde ich dort eine Menge von dem, was Blogs eben ausmacht. Klar ist ein schlichtes, elegantes Layout wie beim Beispiel optisch eine feine Sache aber das kann ich auch als ganz normale website aufziehen.

Was sinnvoll in der sidebar sein sollte, darüber könnte man streitetn. Tag-Clouds finde ich nicht sonderlich interessant, ebenso die Kategorien.

“Recent comments” und die Blogroll gehören zu den Blog-Essentials und selbst so Kleinigkeiten wie das Zufallszitat finde ich ganz interessant.

Grüße

Frank

Klaus am :

Die Inhalte der Sidebar wären ja nicht weg, nur eben am unteren Rand bzw. auf eigene Seiten ausgelagert. Sehr schön finde ich z. B. das Archiv bei YellowLed

Die Tag-Clouds finde ich ganz praktisch, wenn ich ein fremdes Blog zum erstenmal ansehe, weil ich dann einen Eindruck bekomme, wo die Schwerpunkte liegen.

Und die Kategorieanzeige bietet bei Serendipity den Vorteil, eben nur die einzelne Kategorie als Feed zu abonnieren. Es gibt Blogs, die ich nur im Feed habe, weil dort ab und zu mal eine ausgezeichnete Filmkritik gepostet wird. Da wäre ich froh, wenn ich das separat abonnieren könnte.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen