Skip to content

Bigger Than Life in Frankfurt

Wer sich wie ich darüber geärgert hat, das die 70mm-Retrospektive bei der Berlinale zu weit weg war, hat jetzt die Chance, einen Teil der Beiträge vom 13. bis 17. März 2009 in Frankfurt zu sehen, wenn auch nur in einem mittelgroßen Kino (143 Sitzplätze, Leinwand 7x3 m).

Das Kino im Deutschen Filmmuseum zeigt unter anderem:

Lawrence of Arabia
GB 1962, Regie David Lean
mit Peter O'Toole, Omar Sharif, Sir Alec Guiness, Anthony Quinn
Musik Maurice Jarre
ausgezeichnet mit 7 Oscars für bester Film, Regie, Szenenbild, Kamera, Schnitt, Musik und Ton
Freitag, 13.03.09, 20 Uhr
OF, restaurierte Fassung von 1989
West Side Story
USA 1960/61, Regie Robert Wise, Jerome Robbins
mit Nathalie Wood, Richard Beymer, Russ Tamblyn
Musik Leonard Bernstein
ausgezeichnet mit 10 Oscars für bester Film, Regie, bester Nebendarsteller, beste Nebendarstellerin, Kamera, Kostüme, Szenenbild, Musikbearbeitung, Ton und Schnitt
Samstag, 14.03.09, 17:30 Uhr
OF
2001: A space odyssee
GB 1968, Regie Stanley Kubrick
mit Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester
ausgezeichnet mit dem Oscar für Spezialeffekte
Samstag, 14.03.09, 20:30 Uhr
OF
Ben-Hur
USA 1959, Regie William Wyler
mit Charlton Heston, Jack Hawkins, Stephen Boyd
Musik Miklós Rózsa
ausgezeichnet mit 11 Oscars für bester Film, Regie, Hauptdarsteller, Nebendarsteller, Schnitt, Kamera, Szenenbild, Kostümdesign, Ton, visuelle Effekte
Sonntag, 15.03.09, 12 Uhr Matinee
OF
Flying Clipper
BRD 1962, Regie Herrmann Leitner, Rudolf Nußgruber
Dokumentarfilm
Sonntag, 15.03.09, 17:30 Uhr
OF, neue Kopie
Cheyenne Autumn
USA 1964, Regie John Ford
mit Richard Widmark, Carroll Baker, Karl Malden, Ricardo Montalban, Dolores Del Rio, James Stewart
Musik Alex North
Sonntag, 15.03.09, 20:30 Uhr
OF
Cleopatra
USA 1963, Regie J. L. Maniewicz
mit Elisabeth Taylor, Richard Burton, Rex Harrison
Musik Alex North
ausgezeichnet mit 4 Oscars für Ausstattung, Kamera, Kostümdesign, Spezialeffekte
Montag, 16.03.09, 19 Uhr und Mittwoch, 18.03.09 19 Uhr
OF, restaurierte Fassung von 2006
Play Time
F 1967, Regie Jaques Tati
Dienstag, 17.03.09, 20:30 Uhr
OF, restaurierte Fassung von 2002

Das komplette Programm und weitere Infos beim Deutschen Filmmuseum.

Verwendung der Logos mit freundlicher Genehmigung von Thomas Hauerslev, in70mm.com

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen