Skip to content

Letzte Vorbereitungen

So, die letzte Gesamtprobe ist absolviert, einige Satzproben finden die Tage noch statt (Unentwegte haben sich sogar noch für den 24. einen Termin eingeplant) und dann geht's am 27. los zur Intensivprobewoche.

Karten für »Jazz an Neujahr« gibt es nur noch bis zum 26. Dezember, weil die unser Bernd... äh Bandleader selbst verschickt und der ja dann auch wech ist.

Bei den Vorverkaufsstellen wie Tabak Weiß in Neustadt kann man auch danach noch Karten kaufen und natürlich auch an der Abendkasse. Bei 950 Plätzen sollte eigentlich für jeden noch eine Karte vorhanden sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen