Skip to content

Serendipity 1.4-alpha1

Garvin hat seinem Nick »Supergarv« alle Ehre gemacht und binnen weniger Tage (Stunden?) auf die im vorhergehenden Beitrag geschilderte Problematik reagiert.

Allerdings wird die Funktionalität »Bei Aktualisierung dieser Kommentare benachrichtigen« nicht wie bei WordPress mittels Plugin eines Dritten nachgerüstet. Sie ist fester Bestandteil von Serendipity. Deshalb musste die Änderung in die Testversion 1.4-alpha1 eingebaut werden.

Natürlich muss jeder selbst abwägen, ob er Software im Alphastadium installiert, die Funktionalität in der stabilen Version deaktiviert oder einfach alles läßt wie es ist und erst einmal abwartet, was passiert.

Ich habe zunächst bei meinem Testblog auf die Alpha-Version upgedatet und einiges ausprobiert. Dann habe ich ein Backup dieses Blogs gemacht (Datenbank und Blogsoftware), was Dank der ausführlichen Beschreibung in Garvins Buch »Serendipity« kinderleicht ist, schließlich die Alpha installiert und feste die Daumen gedrückt.

Mal sehen, ob alles funktioniert. Falls dem geneigten Leser etwas auffällt, wäre eine entsprechende Rückmeldung oder ein Kommentar zu diesem Beitrag nett. Danke.

Ab sofort muss man hier also auf eine Bestätigungsmail reagieren, wenn man über neue Kommentare zu einem Beitrag automagisch informiert werden will. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Kleine Blogger werden wegen Kleinigkeiten verhaftet, während die Großen ihre Daten einfach so ungeschützt herumliegen lassen. Pffff.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen