Skip to content

Perlen im Netz: WideScreen Museum

Nachdem das hier mehr und mehr zum Filmblog mutiert (keine Panik, es kommen auch wieder Einträge über die Bigband; kann man per Feed auch separat abbonieren), hier ein passender Hinweis auf eine wahre Perle im Netz: The American WideScreen Museum.

Dort findet man alles mögliche rund um Breitfilm. Zum Beispiel eine Anleitung, wie man eine richtige Roadshow Presentation macht. Oder die ursprünglichen Anweisungen zur Vorführung von »Ben-Hur«. Jede Menge Infos rund um Cinemascope, Todd AO, VistaVision, Cinerama & Co.

Und lustige Sachen wie »How To Take A Simple Picture Of A Man On A Camel«.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen