Skip to content

Gebote für gutes Webdesign: Du sollst keinen Traffic klauen

Liebe Babsimausi66,
es freut mich, dass Dir Beiträge von mir gefallen. Was mich nicht freut, dass Du einen Artikel dreist kopiert hast - inklusive den s9y-Befehlen. Überhaupt nicht gefällt mir, dass Du auch noch das enthaltene Bild von meinem Webspace verlinkst und somit auf meine Kosten Traffic erzeugst.

Da ich ein höflicher Mensch bin (meistens), habe ich jetzt mit einer entsprechenden Anweisung in der htaccess-Datei einen Riegel vorgeschoben. Mein Server liefert Bilder nur noch aus, wenn der Referrer »blog.u1amo01.de« enthält.

Dank eines Artikels von Jörg Kruse geht das ganz einfach:

# Regel gegen Bilderklau
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(blog\.)?u1amo01\.de(/.*)?$ [NC]
RewriteRule \.(gif|jpg|png)$ - [F]
# End Bilderklau

Damit das auch bei Euch funktioniert, muss die Anweisung (blog\.)?u1amo01\.de natürlich entsprechend angepasst werden.

Danke, Jörg!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Steffen am :

So haben die babsimausis dieser Welt auch etwas gutes. Man wird schlauer.

SuMu am :

Wow, das sollte ich auch mal einbauen!

BerHWolf am :

Aber was so ein richtiger Hacker ist, der könnte natürlich auch noch den Referrer manuell setzen ;)

Diesen “Füllhalter” Header finde ich super!

So Handschrift in der Art auf einer Website, das Blau auf leicht “papierfarbenen” Hintergrund, das kommt einfach gut.

Tut meinen Augen wohl. Strange.

Viele Grüße, Bernd

Klaus am :

Ein Hacker würde vielleicht den Traffic klauen. Aber niemals auch noch den Quellcode samt allen “serendipity”-Tags in seine statische Seite kopieren.

BerHWolf am :

Da stimme ich Dir zu, Klaus. Babsimausi66 und Co. sind keine richtigen Hacker.

(Dieses Blau fasziniert mich wirklich! :-)

Klaus am :

Pelikan “Königsblau”

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen