Skip to content

Schrift

Zur Feier des Tages habe ich zum ersten Mal im Leben eine Schrift gekauft.

Dazu gekommen bin ich über sieben Ecken. Eigentlich wollte ich nur etwas über die Gill Sans nachlesen. Über den Wikipedia-Artikel bin ich zum Beitrag des Fontshops 100 beste Schriften: 9 - Gill Sans gekommen.In dem wiederum wird auf einen kritischen Artikel von Ben Archer verlinkt, in dem er die Gill mit der Johnston vergleicht.

Granby Medium
In dem Artikel gab es dieses Bleisatzbild, bei dem es bei mir Klick gemacht hat.

Und so habe ich diesen Font bescheiden im Schnitt Medium erstanden. Naja, weil es für das Plakat auch ganz gut passen könnte, habe ich auch noch Extra Bold gekauft.

Das ist jetzt aber wirklich die letzte Version. Eine von beiden. Wobei der Vergleich nicht ganz korrekt ist; links im Bild wurde für »BLUE NOTE BIGBAND« Extra Bold verwendet, rechts Bold (irgendwann erwerbe ich noch eine Gill Sans Heavy).

Granby
Gill Sans

Trackbacks

u1amo01 am : Was ist ein u1amo01?

Vorschau anzeigen
Zuteilung User-ID für alle, die schon immer wissen wollten, wie man zu so einem – interessanten Domain-Namen kommt: u1amo01 ist seit vielen Jahren mein Großrechner-Account aus der Zeit, als man noch Terminals hatte und Systeme wie z. B. …

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen