Skip to content

Plakatfinale - die Leser haben das Wort

a) zu viele Schriftarten?
b) langweiliges Bild?
c) umsortierte Variante
e) ganz anders, stark (zu stark?) an Bluenote records angelehnt

Wenn man nicht mehr weiterweis, gründet man einen Arbeits... äh, fragt man die geschätzen Blogleser. Welchen Entwurf findet ihr denn am besten?

Ich tendiere zu Version b) oder c), auch wenn das Foto nicht die Gnade der Experten bei Typografie-info gefunden hat.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Tobias am :

hmmm, a) scheidet aus, weil der BNBB Schriftzug IMO schon immer etwas dilletantisch aussah, bei b) kann man Datum und Zeit wohl kaum lesen, c) geht, aber soviel schwarz, ich weiß nicht (außerdem: ein Trompeter als Werbeträger??;-)), d) finde ich eigentlich ziemlich gut…denn mir sprang das gleich ins Auge. Ob das zur sehr angelehnt ist…hmm

Just my 2c

P.S.: Eine Abstimmung ohne Frist?

Klaus am :

Für die CD hatte ich einen Entwurf mit einem Saxophonisten gemacht.

DEN Aufschrei aus dem lautesten Satz will ich nicht nochmal hören.

Zur fehlenden Frist: ich bin froh, wenn sich überhaupt jemand äußert. Egal wann. Außerdem muss die Band das Teil auch noch abnicken.

Tobias am :

ich meine natürlich e)! Wo ist denn d) abhanden gekommen?

Klaus am :

Auch das noch. Flasch numeriert.

Das muss das Alter sein. Man wird noch schusseliger als früher.

Peter am :

Aus meiner sicht muss ein Bild drauf – damit man schnell erfassen kann, um was es geht.
Ohne Bild kann es Werbung für alles mögliche sein, auch für den Kaninchenzüchterverein oder die neueste Werbekampagne der Bundesregierung.
e) scheidet daher für mich aus.

Da Plakate meist da hängen, wo man nur wenig Zeit zum Lesen hat (nämlich an Straßen), muss es kurz und prägnant sein – und wenig Text, der übersichtlich ist. Daher scheidet für mich auch a) und c) aus.

Bleibt b) übrig. Wenig Text. Prägnant. Übersichtlich. Vielleicht muss der Termin von der Schrift her etwas größer sein, damit man es leichter lesen kann. Das Bild finde ich ok, vielleicht gäbe es noch optimalere Bilder. Aber vom Größenverhältnis prima.

Insofern b) noch etwas modifizieren, das würde aus meiner Sicht passen.

PS: Statt Trompeter darfs auch gerne ein Kontrabass sein…. ;-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen