Skip to content

Tag der Arbeit, Himmelfahrt und Big Bands

Den Herren, die immer mal wieder zum Wohle der Wirtschaft einen Feiertag abschaffen wollen, muß es ja dieses Jahr gut gehen. Christi Himmelfahrt am Tag der Arbeit machts möglich.

Außerdem ist auch sozusagen Tag der Big Band – beim Deutschen Orchsterwettbewerb in Wuppertal, bei dem wir mit der Blue note BIG BAND das Land Rheinland-Pfalz vertreten werden.

Im Ortsteil Barmen im Haus der Jugend spielen ab 11 Uhr die besten Amateurbigbands. Wäre doch (zumindest bei schlechtem Wetter) einen Maiausflug wert, oder? So viele Big Bands auf einmal bekommt man so schnell nicht wieder geboten. Als Pflichtstück ist ein Arrangement von Sammy Nestico vorgeschrieben, die restlichen drei Nummern kann man frei wählen.

Hier die Teilnehmer laut Mitteilung des Deutschen Musikrats, die am 1. Mai antreten:

Und weil es zuviel Musik für einen Tag wäre, spielen auch am 2. Mai noch Big Bands am gleichen Ort:

Weitere Infos zur Veranstatlung auf der Site des Deutschen Musikrats.

In der Aufstellung des Musikrats fehlt merkwürdigerweise die Lumberjack Big Band Göppingen, die laut eigener Aussage auch am 1. Mai um 12:40 Uhr beim Wettbewerb spielen. Seltsam.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Frank am :

Viel Glück beim Wettbewerb. Obwohl – hat ja mehr mit Können als mit Glück zu tun ;-)

Also: Viel Erfolg!

Frank

PS: Die Lumberjack Bigband spielt tatsächlich offensichtlich nicht. Auf deren Website steht: “Die Lumberjack Bigband sagt die Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb in Wuppertal am 1.5. ab, da man aus Sicht des Deutschen Musikrates die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt” – was auch immer dahinter stecken mag…

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen