Skip to content

Photoshop unter Linux?

Als Linux-Nutzer schielt man ja immer neidisch auf die vielen Tricks und Tipps, die es allerorten für Photoshop gibt.

Wie Peter Kröner schreibt, muss man das nicht mehr. Er verweist u. a. auf die Wine-Update-Infos, die einen bemerkenswerten Abschnitt enthalten:

January 25, 2008: Wine 0.9.54 Released
Wine 0.9.54 was released today, with the following main changes:
* Photoshop CS/CS2 should now work, please help us testing it.

Gefunden bei einfach persoenlich

Muss ich unbedingt ausprobieren. (such, stöber) Hmm, als fertiges Ubuntu-Paket gibt es die Version noch nicht. Dann warte ich lieber noch ein Weilchen. Bisher hat mir GIMP stets gute Dienste geleistet ;-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mark am :

Photoshop?
Braucht kein Mensch und schon gar nicht unter Linux.
Bzw. wenn jemand in der Druckvorstufe arbeitet, dann wird er auch nen Mac haben.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen