Skip to content

Jazz-Harmonielehre

Bei einer Freundin habe ich am Wochenende im Regal ein Buch entdeckt, das sich beim Durchblättern als höchst interessant herausgestellt hat: »Neue Jazz-Harmonielehre« von Frank Sikora.

In leicht verständlicher Sprache werden so ziemlich alle Dinge behandelt, die man als Jazzmusiker wissen muss. Anschaulich wird anhand von bekannten Jazzstandards gezeigt, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann. Und weil beim Improvisieren das Hören sehr wichtig ist, liegen dem Buch zwei CDs bei.

Ich habe mir das Werk gleich heute bestellt und bin gespannt.

»Neue Jazz-Harmonielehre«
von Frank Sikora
606 Seiten, 2 CDs
erschienen im Schott-Verlag
32,95 EUR
ISBN 978-3-7957-5124-1

Zu beziehen z. B. über den Notenversand Kurt Maas, bei dem man sich das Inhaltsverzeichnis als PDF-File ansehen kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Matthias am :

Du berichtest sicher darüber, wenn es da ist, oder? Hört sich nämlich schon interessant an, auch als Auffrischung für jemanden, der sich viel zu lange nicht mehr mit sowas beschäftigt hat …

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen