Skip to content

Du sollst aktuelle Software verwenden!

Beim Werbeblogger kann man nachlesen, was passiert, wenn man nicht alle Sicherheitsupdates mitmacht. Also aktualisiert eure Software, wenn ihr keine ungebetenen Ghost-Writer haben wollt.

Gute Infos zum Thema liefert BlogSecurity. Lesenswert: das Interview mit dem PHP-Fachmann Stefan Esser, der WordPress unter Sicherheitsaspekten, hm, suboptimal findet.

PS: Stefan Essers Blog läuft unter Serendipity.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen