Skip to content

Umstieg bei allen Blogs erledigt

Uff, es ist geschafft. Ich habe mehr oder weniger erfolgreich bei meinen drei Blogs die Software gewechselt. Von verschiedenen WordPress-Versionen auf Serendipity. Dazu später mehr.

Nachdem ich die Tage ein bischen zu viel in die Kiste geschaut habe, hänge ich jetzt ein bischen ab. Bei dem Wetter ist es ja auch höchste Zeit, die Äpfel zu ernten ;-)

Um Layout und sonstige Kinkerlitzchen kümmere ich mich später. Sehen die Feedreader sowieso nicht. Wobei die durch den Wechsel anscheinend überhaupt nichts sehen und den Feed neu abbonieren müssen, wenn ich das richtig verstanden habe. Dafür gibt es jetzt die große Auswahl. Serendipity oder griffiger s9y bietet auch einen Feed je Kategorie. Luxuriös, das Ganze.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mikel am :

nett hier, feedreader ist auch umgestellt..

Steffen am :

Bist du nicht vor 15 Tagen reumütig zu wordpress zurückgekehrt? :-)

Klaus am :

Doch. Aber die neueste WordPress-Sicherheitslücke hat mir den Magen umgedreht. Dann noch die Ankündigung des ins Haus stehenden neuen WordPress-Updates, nachdem ich gerade auf 2.3 upgedatet habe … das war zuviel.

Der Knüller war dann noch die Problematik beim Import von WP 2.3, aber das wurde ja unglaublich schnell gefixt.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen