Skip to content

Radland jetzt

Statt über die mehr oder weniger schmutzigen Autoabgase zu debattieren, sollten Radfahrer, Fußgänger, Busse und Bahnen gefördert werden. In Holland und Dänemark gehts doch auch. Wenn man sich die Webseite Copenhagenize.com anschaut: das muss das Radlerparadies sein!

Logo

Der Allgemeine Deutsche Fahrad-Club e. V. (ADFC) hat die Kampagne Radlandjetzt.de gestartet. Bietet Infos zu den Zielen und die Möglichkeit, sich als Unterstützer einzutragen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen