Skip to content

Du sollst Backups haben Folge 528

Bei der Kollegin weigert sich das Handy, seinen Akku laden zu lassen. Natürlich kann man den Akku nicht wechseln. Und natürlich hat sie eine Menge Fotos, Adressen und Nachrichten drauf, für die es kein Backup gibt. Hoffen wir mal, dass der Strom noch für eine Datensicherung reicht.

Anscheinend war es doch eine gute Idee, dass ich ein Google-Mobiltelefon verwende. Die Kontaktdaten liegen auf meinem Google-Account, die Hörbücher auf Audible. Und sobald das Ding im WLAN hängt, werden die Fotos auf meinen Google-Account hochgeladen.

Hat den Nachteil, dass nicht nur ich, sondern auch jede Menge 3-Buchstabenbehörden Zugriff drauf haben. Dafür hat auf die Fotos meiner Kollegin – wenn sie Pech hat – überhaupt niemand mehr Zugriff.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen