Skip to content

Neues Ohrenkneiferhörspiel: Unter Geiern

Nach dem gelungenen Hörspiel »Old Firehand« hat sich das Label Ohrenkneifer einer weiteren Geschichte von Karl May angenommen: »Unter Geiern«.

Ihr erinnert euch sicher: Es geht um eine amerikanische Wüste, in der die Wege mit Pfählen markiert sind. Die werden von Räubern, den sogenannten »Geiern« umgesteckt, um Reisende in die Irre zu führen und um die Verschmachtenden bequem ausrauben zu können. Können Winnetou und Old Shatterhand das Schlimmste verhüten? Und wer ist der geheimnisvolle Wüstengeist, der die Räuber einen nach dem anderen zur Strecke bringt?

Zu meiner großen Freude spricht Udo Schenk eine der Hauptrollen! Seine Stimme kennt jeder: er synchronisiert unter anderem »Lord Voldemort« Ralph Fiennes, Gary Oldman und Kevin Bacon.

Die Doppel-CD soll ab dem 25. November 2016 über die Website der Ohrenkneifer und die üblichen Webshops erhältlich sein.

Cover

Die Rollen und ihre Sprecher:

Tobias Preisegott Burton: Udo Schenk , Old Shatterhand/Erzähler: Dirk Hardegen, Winnetou: Marc Schülert, Langer Davy: Detlef Tams; Dicker Jemmy: Horst Kurth, Bloody Fox: Christpher Albrodt, John Helmers: Friedhelm Ptok, Sanna: Sibylle Nicolai, Bob: Hennes Bender, Hobble Frank: Kai Schwind, Stewart: Achim Barrenstein, Bärenjäger: Gordon Piedesack, Eisenherz: Christoph Gottwald, Gibson: Heiko Grauel, Gonzales: Robert Frank, Martin Baumann: Sven Buchholz, Siedlerführer Fischer: Bert Stevens, Emilio Cortejo: Patrick Steiner, Carlos Cortejo: Oliver Kube, Komantschenführer: Bernd M. Nieschalk, Indianer: Tom Steinbrecher sowie: Jörg und Gabi Eichmeier, Karsten Schäfer, Sabine Hardegen und Nicolas Kurth.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen