Skip to content

Wasserturm

Mal eben im Vorbeilaufen mit dem Mobiltelefon den Wasserturm geknipst. Sobald das Telefon eine WLAN-Verbindung hat, werden die Bilder mit dem großen Sata... äh, mit Google-Foto synchronisiert. Und ab und zu bekomme ich fertig bearbeitete Fotos oder gar Serien vorgeschlagen.

Jetzt ist es wirklich passiert: die automagische Bearbeitung (oder machen das irgendwelche Heinzelmännchen in Asien?) gefällt mir besser als das Original. Erschreckend.

Foto Wasserturm
Handyfoto
Foto Wasserturm bearbeitet
Was Google Foto automagisch daraus gemacht hat.

Trackbacks

u1amo01 am : Heinrich, mir graut vor dir

Vorschau anzeigen
Neues aus der Rubrik Google Fotos, der unheimliche Service. Wie beschrieben synchronisiert sich mein Mobiltelefon mit Google Fotos, sobald es eine WLAN -Verbindung hat. Und ab und zu passieren automagische Dinge, wie etwa die wundersame Bildbearbeitung mei

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christian Wöhrl am :

Hm. Bevor ich mich gerade zum Lesen ans Internet gesetzt habe, war ich ein Weilchen in der Dunkelkammer, um Büttenpapier mit einer alchimistisch selbst zubereiteten lichtempfindlichen Emulsion einzupinseln, damit ich darauf morgen ein paar Abzüge machen kann. Das geht also alles auch viel einfacher und schneller? Warum sagt mir das keiner?-)

Aber Zustimmung, das automagische Resultat ist wirklich ziemlich ansehnlich.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen