Skip to content

Kurzhörspiel: Das Verkaufsgespräch (Betaversion)

Beim Hörspielprojekt treffen sich Autoren, Sprecher, Musiker, Cutter und solche die es werden wollen, um gemeinsam kostenlose Hörspiele zu produzieren.

hoerspielprojekt.de

Mikrofon Zum Üben gibt es dort den Bereich Shorties. Autoren stellen ihre Kurzgeschichten ein, jeder der will sucht sich eine Rolle aus, die er aufnimmt und hochlädt und hoffentlich findet sich dann noch jemand, der alles zusammenschneidet, mit Geräuschen versieht und mischt.

So ist das 9-Minuten-Hörspiel »Das Verkaufsgespräch« entstanden, das es bisher nur in der Beta-Version gibt:

Herunterladen als mp3-Datei .

Zur Enstehung:

Bereits im März 2014 veröffentlichte Felix Batusic seinen Kurztext »Das Verkaufsgespräch«. Weil mir Dialoge und Humor gefielen, habe ich mich als Neuling im August 2014 auf die Rolle des Händlers gestürzt. Im Handumdrehen gab es auch Aufnahmen von König, Hofmeister und Wache. Jan hat erste Rohschnitte erstellt, die jedoch nie veröffentlicht wurden.

Ab Januar 2015 hat sich Paul mit Schnitt, Fanfaren und Geräuschen beschäftigt. Im April kam dann noch ein Rap als Titelmusik dazu. Am 24. Juni 2015 wurde die bisher letzte Fassung veröffentlicht, die demnächst noch leicht überarbeitet werden sollte. Weil mir dieses Demnächst zu lang geworden ist, stelle ich jetzt diese Betaversion hier vor. Ich hoffe, ihr habt ein bisschen Spaß beim Hören. Das Sprechen hat großen Spaß gemacht. 2 Fortsetzungen sind in Arbeit. Wann bzw. ob die jemals fertig werden? Keine Ahnung ...

Trackbacks

u1amo01 am : Ein Hörspiel entsteht (2)

Vorschau anzeigen
Fortsetzung von Ein Hörspiel entsteht (1) … Meine Verordnungen werde ich treffen zu Nutz und Frommen der Kranken, nach bestem Vermögen und Urteil; ich werde sie bewahren vor Schaden und willkürlichem Unrecht … aus Eid des Hippokrates Der Hi

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen