Skip to content

Erfahrungen mit dem FiiO X1

Wie unter Osterei: FiiOX1 geschrieben, hatte ich mir dieses (fast) alle Audioformate abspielende Wunderwerk geleistet. Zeit für ein kurzes Fazit.

Gut

  • Mittlerweile speichere ich auf dem PC alle Audiodateien im verlustfreien FLAC-Format ab. Das wird problemlos wiedergegeben. Vereinfacht die Abläufe ungemein.
  • Die 64 GB-Speicherkarte ist für meine Zwecke mehr als ausreichend. Aktuell sind noch 50 GB frei :-)
  • Der Akku hält gefühlt relativ lange vor; genau kann ich es allerdings nicht sagen. Muss ich mal ermitteln.
  • Der Klang ist erwartungsgemäß ausgezeichnet, die Lautstärke reicht vermutlich auch für eine Disco: auch in der vollbesetzten Bahn hat der Regler auf 35% meistens ausgereicht.

Schlecht

  • Nach einer einstellbaren Zeit wird der Bildschirm abgedunkelt. Die Knöpfe bleiben allerdings aktiv. Wenn ich das Gerät in der Hosentasche habe und herumlaufe, kommt es immer wieder mal dazu, dass der große runde Pausenknopf gedrückt wird. Das ist nervig.
  • Zweimal ist es vorgekommen, dass sich das Gerät nicht mehr einschalten ließ. War einfach tot. Nach heftigem Schreck habe ich im Internet den Rat gefunden, dass man mit einer aufgebogenen Büroklammer oder ähnlichem den Resetknopf (das ist so ein kleines, hm, Loch unter dem Einschaltknopf) drücken muss. Seitdem trage ich immer eine Büroklammer bei mir.
  • Die Ladezeit des Akkus über USB dauert relativ lange. Lässt sich durch einen Adapter beschleunigen, mit dem man direkt an eine 230V-Steckdose gehen kann.
  • Der FiiO X1 ist recht groß und schwer. Zu schwer für die Hemdentasche. Nicht so wild, es gibt ja noch Hosen- und Jackentaschen.

Alles in allem bin ich zufrieden :-)

Trackbacks

u1amo01 am : Scrollrad beim FiiO X1 funktioniert nicht mehr richtig?

Vorschau anzeigen
Ich hatte über meine Erfahrungen mit dem FiiO X1 berichtet und über meine Kaufgründe. Eigentlich wollte ich schon seit Wochen darüber schreiben, dass ich mit der Bedienung mittlerweile gewaltige Probleme habe. Das Scrollrad funktioniert nicht mehr rich

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jenny am :

Vielen, vielen Dank für den Tipp mit dem Resetknopf!! Das hat mir sowas von den Tag gerettet! Endlich läuft mein X1 wieder :)

Klaus am :

Freut mich, dass ich Dir helfen konnte :-)

Holger am :

Mein X1, drei Tage alt, lies sich auch nicht mehr einschalten.
Ich hatte schon die Verpackung in der Hand, um das Ding zurück zu schicken. Gut dass ich nochmal im Netz geguckt habe. Vielen Dank für den Tipp mit der Büroklammer. :-D

Klaus am :

Gern geschehen. Hab ich auf irgendeiner amerikanischen Webseite gelesen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen