Skip to content

Immer diese Fortsetzungen

Gute Fortsetzungen?

Schwierig.

Matrix genial, Matrix 2 so lala, Matrix 3 ein Desaster. Blues Brothers Kult, die Fortsetzung - ich schreib' lieber nix. Spiderman ist noch die Ausnahme; IMHO war der 2. Teil der bessere.

Und so ist es auch bei den Piraten. Der erste ist einfach am schönsten. Der zweite war schon müde, den dritten will man nur noch sehen um zu erfahren, wie es ausgeht.

Tipp: auch wie beim 2. Teil unbedingt bis zum Ende des Abspanns sitzen bleiben!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

SuMu am :

Von Oceans eleven kommt bald Oceans 13 ;-)

Peter am :

oh nee….ich bin sowieso schon am Grübeln, überhaupt reinzugehen……lohnt es sich wirklich nicht?

Klettergriffe TüV am :

Wenn der erste Teil gut ist, dann sollte, nicht zuletz wegen der Einnahmen aus dem ersten Teil, die Fortsetzung auch gut sein.

Leider klappt das immer nicht so wie wir uns das vorstellen.

J.T. Peters

klaus am :

Ob es sich lohnt? Gute Frage.

Jeder, der die ersten Teile gemocht hat, wird sowieso reingehen, um den Schluss zu sehen (Wobei Captain Depp verkündet hat, er könne sich auch Teil 4 und 5 vorstellen).

Deshalb wollte ich auch eigentlich keine ausführliche Kritik schreiben. Nun eben doch.

Meine Kritikpunkte:
Wirre Handlung. Die Leute wechseln die Seiten schneller, als man verfolgen kann. Der Film hat einfach keine Geschichte.

Die wunderbaren Themen im Soundtrack von Teil 1 werden nur zitiert, werden aber nicht richtig zur Geltung gebracht. Wäre doch toll gewesen: die Black Pearl ein paar Minuten unter vollen Segeln, unterlegt mit dem Hauptthema.

Wunderbare Schauspieler und Charaktere bis in die Nebenrollen – was hatte man da für ein Potential, was hätte das für ein tolles Ding werden können.

IMHO einfach das Hauptproblem. Man macht viel zu viel Tamtam um all die Effekte und hat kein Augenmerk mehr für das wichtigste: eine gute Geschichte zu erzählen.

Trotz alledem macht es natürlich Spaß, die ganzen Jungs und Mädels zu sehen. Und Piratenfilme gibt es sowieso zu wenige. Aber es hätte so viel besser sein können…

Time to stop it now.

Peter am :

Apropos Fortsetzungen, mir fallen noch mehr rühmliche Ausnahmen ein….es gibt zumindest bei zwei Filmen aus meiner Sicht sehr gelungene Fortsetzungen: Star Wars (aber nur die “alten” Folgen) und Herr der Ringe.

klaus am :

Kommentar um 03:54 Uhr?!?

Ehm, entweder geht Deine PC-Uhr falsch, oder Du hast kleine Kinder (-:

Jep, auch bei Star Wars fand ich den 2. Teil am besten. Wobei der 3. auch nicht schlecht war.

Und bei Herr der Ringe – hm, da bin ich beim 2. Teil weggepennt. Bin wohl zu alt für Doppelnächte ;-)

Frank Hamm am :

Für die Ocean’s Serie ist wohl ein Ende erkennbar: In Hamburg gesehen :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen