Skip to content

Was für eine Stimme!

Gestern im Klassikradio eine Tenorarie gehört. Rechts rangefahren und den Namen des Sängers notiert. Juan Diego Flórez.

Unglaubliche Stimme. Zugaben in Opern sind sicher selten. Dass gleich die schwierigste Arie komplett so gut wiederholt wird, ist außergewöhnlich. Bravo!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen