Skip to content

Alternativen zum Gurgle-Feedreader

Symbol Feed Google Reader wird eingestellt: 100 Alternativen für Windows, Mac und Linux

Wer viele Blogs verfolgt, macht das üblicherweise mit einem Feedreader. Das ist ein Programm, das regelmäßig die abbonierten Blogs durchkämmt und die neuen Einträge gesammelt darstellt.

Diese Reader kann man in zwei Gruppen unterteilen: serverbasierte und lokale. Lokal is klar, ne. Wird auf dem eigenen PC installiert. Hat den Nachteil, dass die gesammelten Artikel nur auf diesem Gerät verfügbar sind.

Serverbasierte Reader sind entweder auf eigenem Webspace installiert, das macht unabhängig, setzt allerdings voraus, dass man sich mit Installation, Updates und so weiter beschäftigt. Beispiel: tiny tiny rss

Oder sie laufen »irgendwo« wie der beliebte Google Reader. Man meldet sich an, nutzt das Teil und hat keine Sorgen. Bis der Betreiber keine Lust mehr hat. Dann muss man sich eine Alternative suchen. Und die findet man zum Beispiel über den Link oben im Beitrag ;)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen