Skip to content

Schneller als der Tod

Das Schöne an einem Hobby: man lernt die Leistung der Profis viel mehr zu schätzen. Seitdem ich mich als Amateur damit beschäftige, Fabians Buch zu sprechen, höre ich Hörbücher anders. Ich achte mehr auf Pausen und Übergänge und darauf, wie die einzelnen Personen gesprochen werden. Während David Nathan (Synchronstimme von Johnny Depp, Christian Bale) manche Nebenpersonen mit unverstellter Stimme liest, gibt Christoph Maria Herbst (Stromberg, Alfons Hattler) auch der un­wich­tig­sten Figur etwas persönliches.

Auf Herbst als Hörbuchsprecher bin ich über »Er ist wieder da« gestoßen. Das musste ich einfach probehören. Das Buch hatte ich schon. Schwer beeindruckt, wie Herbst zwischen dem »Föhrer« und normalen Personen in Dialogen wechselt, habe ich auch die CDs gekauft. Seitdem suche ich Hörbücher nach Sprecher aus.

CD-Hülle Aktuell steckt bei mir »Schneller als der Tod« im CD-Spieler, geschrieben von Josh Bazell, ebenfalls gelesen von Christoph Maria Herbst. Ein ehe­maliger Mafiakiller arbeitet unter falschem Namen als Assistenzarzt in einer heruntergekommenen ameri­ka­nischen Großstadtklinik. Als er dort von einem Patienten (und »Familien­mitglied)« erkannt wird, bricht das Chaos aus.

Die turbulente Geschichte strotzt nur so vor rabenschwarzem Humor und – Mafia!  – abrupten Gewaltausbrüchen. Eine Mischung aus »Grey’s Anatomie« und »Kill Bill«. Ich wage zu behaupten, dass die gelesene Fassung besser ist als das Buch.

Auf der Seite des Verlags gibts eine Hörprobe und verschiedene Bezugsquellen. Eine etwa einstündige Lesung von Herbst vor Publikum kann man bei Youtube anschauen. Die Tonqualität ist suboptimal.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen