Skip to content

Design wird überschätzt

Interessanter Zwischenruf von Webdesign-Meister Dan Cederholm: die von ihm am häufigsten besuchte Webseite ist nicht responsiv, nicht für Handys angepasst, die Schrift ist langweilig und überhaupt.

Der Inhalt ist so wichtig, dass er das alles ignoriert.

Wenn ich mir so überlege, wie meine täglich besuchten Webseiten gemacht sind – um einen Blick auf unseren Speiseplan werfen zu können muss ich mehrere lästige Fenster öffnen und dann auch noch den PDF-Reader ...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Daniel am :

Das führt dazu, dass ich bei einem unserer Kunden eben nicht schauen kann was es mittags gibt, weil das PDF mit der Speisekarte einen Acrobat voraussetzt der neuer ist als das was ich auf den Produktionsmaschinen zur Verfügung habe.

Und ja, ich bin auch ein Fan davon, dass sich der Inhalt nicht dem Design unterordnen muss. Damit scheinen wir allerdings recht alleine dazustehen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen