Skip to content

Beste Bildung für alle

Damit alle Kinder durchstarten können, wollen wir individuelle Förderung, gute Ganztagsschulen und dort Gemeinschaftsschulen, wo die Menschen vor Ort dies wollen. Eine Schulreform von unten lässt eine neue Schulkultur wachsen – und die Schule bleibt im Dorf. Die unsozialen Studiengebühren werden wir abschaffen, die Studienbedingungen verbessern.
Quelle: Wahlprogramm der Grünen

Wie die Holzmedien berichten, hat der grüne Ministerpräsident in Baden-Württemberg (BW) die Streichung mehrerer tausend Lehrerstellen angekündigt. Weil nicht genug Geld da ist. Kunststück, das wird schließlich in Stuttgart für den Bahnhof verbuddelt.

Dabei schieben die Lehrer in BW jede Menge Überstunden (PDF-Datei) vor sich her, die sie nicht abbauen können. Weil Lehrerüberschuss herrscht?

Vielleicht könnte man stattdessen die ganzen Pisa-Vergleichsarbeiten einsparen? Oder ein paar Politikerjobs? Wie man neulich gesehen hat, kann man in Berlin Gesetze auch mit einer Handvoll Politiker machen.

Nicht verkneifen kann ich mir einen Seitenhieb auf alle Helden, die der Piratenpartei Programmlosigkeit vorwerfen. Wozu ein Programm, wenn es schade um die Bäume ist, die dafür gefällt wurden?

(Abgesehen davon: siehe Wahl- und Grundsatzprogramme der Piraten)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen