Skip to content

Frühschoppen mit der Blue note BIG BAND auf dem Andergasser Fest 2017

Foto

Am Sonntag, den 30.04.2017 spielt die Blue note BIG BAND ab ca. 11:30 Uhr beim Weingut Müller-Kern Andergasse 38, 67434 Neustadt-Hambach. Auf dem Programm stehen viele Klassiker der Bigbandliteratur von Sammy Nestico, Neal Hefti und anderen. Natürlich auch viele Gesangstitel mit Michaela Pommer.

Rainer Aderjan ist tot

»Für die krankheitsbedingt meinerseits teils etwas schwierige Kommunikation der vergangenen Wochen möchte ich noch um Verständnis bitten. Vielen Dank gebürt meinen freien Mitarbeitern, die es allen Widrigkeiten zum Trotz geschafft haben, alle Termine zur allgemeinen großen Zufriedenheit durchzuziehen.
 
THE SHOW MUST GO ON -- am besten mit Ausrüstung von SOUND&LIGHT.NW
Rainer Aderjan«

Sommer 2016
Das Kurpfälzische Saxophonquartett
von rechts nach links: Kurt Siebein, Rainer Aderjan, Yvonne Müller, Klaus Neubauer

Seit 1984 spielten wir zusammen im »Kurpfälzischen Saxophonquartett« mit mehr oder weniger langen Pausen. Irgendwann im Frühjahr 2016 (?) hatten wir einen kurzen Auftritt, an den ich mich nicht richtig erinnere. Es war der letzte. Rainer Aderjan ist letzte Woche nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren gestorben.

Servus Rainer, machs gut.

Eigener Herd ist Goldes wert

Man soll ja nicht immer negativ sein, schlechte Laune verbreiten und herumschimpfen. Deswegen versuche ich es positiv zu verpacken.

Wenn Du Beiträge im Internet veröffentlichen möchtest, mache Dir bitte die Mühe vorher zu überlegen, wo Du das tust. Es gibt verlockend einfache Angebote diverser Plattformen, die auf den ersten Blick kostenlos sind. Allerdings gibst Du damit die Hoheit über Deine Texte und Fotos auf. Wenn dem Plattformbetreiber – oder wem auch immer – Deine Beiträge nicht gefallen, weil sie gegen irgendeine Richtlinie verstoßen, können Deine Beiträge gelöscht werden. Oder gleich Dein ganzer Kram, den Du vielleicht über Jahre zusammengetragen hast. Protestieren oder jammern hilft nicht.

Der einzige Schutz dagegen ist selbstbezahlter Webspace. PUNKT.

Mittlerweile gibt es für jeden den passenden Provider. Für Bastler würde ich uberspace.de empfehlen, für den Rest ;-) all-inkl.com. Manitu.de soll auch gut sein, habe ich allerdings keine Erfahrung mit.

Beim Datenschutz ist es genauso. Wenn Du Deine Daten in der Cloud speicherst, weißt Du in den seltensten Fällen, wo die Server stehen, wie sorgfältig dort gearbeitet wird (Backup, ausfallsichere Stromversorgung) und wie es mit dem Datenschutz aussieht.

Also vor dem Speichern überlegen, wie wichtig die Daten sind und was dafür angemessen ist (es gibt diesen alten Scherz, dass Daten nur dann absolut sicher seien, wenn man sie auf einem Rechner mit BSD-Betriebssystem speichert, der in einen Betonblock eingegossen wird und anschließend im Mariannengraben versenkt wird).

Ich versuche einigermaßen regelmäßig Kopien aller Daten (vor allem der Fotos und Audiofiles) auf externe Festplatten zu machen. Mit USB3 geht das einigermaßen fix. Die lagern in verschiedenen Stockwerken, ein paar sogar außer Haus. Ab und zu kommt eine neue Festplatte dazu, dafür werden ältere selten benutzt. Zusätzlich brenne ich z. B. von Urlaubsbildern CDs.

Und manche Daten wie zum Beispiel die Steuererklärung gibts nur in Papierform. Warum soll ich mich mit Elster, Datenschutz etc. pp. plagen, wenn ich auch einfach ein paar Blätter von Hand ausfüllen, kopieren und abheften kann?

Hörprobe: Der Fluch des Spielmanns von Nike Leonhard

Auf der Suche nach aufnehmbaren Lesestoff bin ich an Nikes Leseprobe hängengeblieben. Habe sie aufgenommen, Nike geschickt und gefragt, wie es mit einer Veröffentlichung aussieht. Hat ihr gefallen. Hier also die Leseprobe ihrer Kurzgeschichte zum Hören :-)


Cover Wer sind die drei Geister, die Corvin jede Nacht heimsuchen und ihn sogar in die Hütte von Vater Gion verfolgen?

Corvins Beichte offenbart eine tragische Liebesgeschichte. Aber die Dinge sind weit komplizierter.

Der dritte Band des Codex Aureus entführt ins frühe Mittelalter; in eine Zeit, als der Hexenglaube noch höchst lebendig war und ein unbedachtes Wort tödliche Folgen haben konnte. Eine spannende Geister- und Gaunergeschichte.

Neugierig geworden? Auf der Seite der Autorin Nike Leonhard gibt es eine Leseprobe. Und hier eine von mir gelesene Hörprobe:

Datei im mp3-Format herunterladen

Mehr dazu bei Nike Leonhard - Fantasy und Historisches

Neue Version von Serendipity

Logo s9y Von der besten Blogsoftware der Welt gibt es jetzt die neue Version 2.1, genau genommen 2.1.1, weil sich ein kleiner Fehler eingeschlichen hatte, der im Handumdrehen gefixt wurde.

Es wurden viele Dinge verbessert, die der Normalbenutzer nicht direkt bemerkt. Dem dürften am ehesten die neu integrierten und prominent vorgestellten Themes Bartleby, Clean Blog, Next, photo, Skeleton und Timeline auffallen.

Die Umstellung lief wie gewohnt fast problemlos. Lediglich der bei mir für Themes und Plugins als Quelle eingestellte Server netmirror.org musste auf Github umgestellt werden (das ist im Spartacus-Plugin eingestellt).

Vielen Dank an alle Entwickler für diese schöne Software :-)