Skip to content

Überwachtes Netz

Buchcover Überwachtes Netz

Die große Koalition will die Vorrats­daten­speicherung wieder einführen?

Ach was.

Ich sehe das schon lange pessimistisch: wenn Daten vorhanden sind, werden die gesammelt. Und irgendwer – Behörden, Polizei, Finanzamt oder Werbebranche – wird diese Sammlungen über­raschend kreativ nutzen. Die letzte Bundes­tagswahl zeigt, dass das dem gemeinen Wähler egal ist; Hauptsache Facebook funktioniert.

Das ist aber kein Grund, sich damit abzufinden, im Gegenteil. Habe neulich eine (wenn auch bescheidene) Spende an die EFF (Electronic Frontier Foundation) gegeben und versuche, über Datenschutz und Sicherheit auf dem Laufenden zu bleiben.

Dazu hat Netzpolitik.org eine interessante Artikelsammlung heraus­ge­bracht: »Überwachtes Netz«. Enthalten sind Beiträge von Bruce Schneier (Kryptografie- und Sicherheitsexperte), Richard Stallmann (Gründer von GNU), Constanze Kurz (Sprecherin des Chaos Computer Clubs), Thomas Stadler (bloggender Rechtsanwalt), Peter Schaar (Datenschutz­beauftrag­ter), Markus Beckedahl (netzpolitik.org), Edward Snowden und viele anderen. Erhätlich als ebook und demnächst auch als Taschenbuch.

Schleife binden

Sitze im Schlafanzug mit einer selbstgebundenen Schleife (im Volksmund auch Fliege genannt) und einem bescheuerten Grinsen vor dem Laptop. Endlich geschafft! Vielleicht schaffe ich das auch nochmal? Obwohl – gelungene Experimente soll man nicht wiederholen.

Die beste Anleitung scheint mir die hier zu sein. Was ich nicht gleich kapiert habe: das ist ein »Spiegelvideo«. Also nicht krampfhaft darauf achten, die Bewegungen der linken Hand des Lehrers mit der eigenen Linken nachzumachen, sondern Spiegel neben den Bildschirm stellen und dort die »gleiche« Hand wie die auf dem Monitor bewegen. Sämtliche Klarheiten beseitigt?

Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen - Teil 18

Cover

Nachdem die letzten Folgen eher kurz waren, hier eine lange Folge (20 Minuten). So wie es sich gehört: entsprechend der Aufteilung im Buch.

Teil 18 als mp3 herunterladen

Alle bisher eingesprochenen Teile sind auf der Seite »Erdbeben« zu finden.


Creative Commons Lizenzvertrag
Das Leben ist ein Erdbeben - Hörbuch
von Klaus Neubauer
steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Das gelesene Buch wurde von Fabian Neidhardt geschrieben.
http://www.mokita.de

Salonorchester

Saxophon Vor langer Zeit hatte ich im kuscheligen Mannheimer »Capitol« das Vergnügen, das Palastorchester mit seinem Sänger Max Raabe zu erleben. Das geht jetzt nur noch in großen Häusern und die sind ratzfatz ausverkauft. Wenn die in eure Nähe kommen (das Orchester, nicht die Häuser) – unbedingt hingehen!

Als bescheidenen Ersatz gibt es DVDs von Konzerten, wie z. B. einen Mitschnitt im Berliner »Admiralspalast«. Michael Ballhaus hat mit acht Kameras wunderbare Eindrücke eingefangen.

Wie ich auf Salonorchester komme? Nun ja, aktuell versuchen sich ein paar Musiker der Blue note Big Band am Repertoire der 20er und 30er Jahre. Gar nicht so einfach, wenn man von Swing auf 20er-Jahre-Stilistik um­stei­gen muss. Von der Perfektion des Palast-Orchesters sind wir meilenweit entfernt. Aber Üben hilft ;-)

In der Besetzung Violine, 2 Trompeten, Posaune, 3 Saxophone / Klarinetten, Klavier, Sousaphon und Schlagzeug werden im März 2014 zusammen mit Mitgliedern der Neustadter Schauspielgruppe mehrere Revue­veranstal­tungen stattfinden. Die meisten in Maikammer, zwei (?) in Neustadt an der Weinstraße. Die Termine: 8./9. März, 15./16. März, 21./23. März 2014.

Ich hoffe, dass der Haus- und Hoffotograph der Theatergruppe auch dieses Projekt dokumentieren wird. Und ich ein paar Fotos fürs Blog bekomme ;-)

Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen - Teil 17

Cover

Der Kommentar heute mal zum Hören:

Kommentar als mp3 herunterladen

Teil 17 als mp3 herunterladen

Alle bisher eingesprochenen Teile sind auf der Seite »Erdbeben« zu finden.


Creative Commons Lizenzvertrag
Das Leben ist ein Erdbeben - Hörbuch
von Klaus Neubauer
steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Das gelesene Buch wurde von Fabian Neidhardt geschrieben.
http://www.mokita.de

Herbstdeko

Foto Herbstdeko

Der Geist ist natürlich unscharf, weil man Geister nie richtig fotografieren kann. Keinesfalls liegt es daran, dass ich das mal eben schnell frei Hand bei Kerzenlicht gemacht habe.