Skip to content

Baum

Foto

Nikon F80, Nikkor 50mm/1.8, Kodak Ektar 100

In der Ruhe liegt die Kraft

Grafik

Mal abgesehen davon, dass es die CDU geschafft hat, ihr Moratorium als besser hinzustellen als die Laufzeitregelung von Rot-Grün (»die hätten 2011 nur ein KKW abgeschaltet, wir haben 7 ausgeknippst!«), regt mich auch die Hektik und Panikmache auf.

Nicht dass wir uns falsch verstehen, ich halte Kernkraft für Teufelswerk. Aber diese vorübergehende Sofortabstellung ist völliger Humbug. Die Kraftwerke sind nicht über Nacht brandgefährlich geworden. Und wer soll die geforderten Sicherheitsüberprüfungen machen? Bei Revisionen fallen immer ganze Heerscharen von Fachleuten im Kraftwerk ein. Das soll bei 7 Kraftwerken gleichzeitig passieren?

Dazu das Geschwafel von »neuen Erkenntnissen« aus Japan. Die Leute dort müssen ihre Haut retten! Erst wenn das Schlimmste vorbei ist, kann man die Katastrophe analysieren und daraus Maßnahmen ableiten. Und ein sinnvolles Energiekonzept für die Zukunft entwickeln.

Was im Moment passiert, ist bloß Wahlkampfgetöse. Ohne Sinn und Verstand.

Olaf Boos ist tot

Bestürzt habe ich die Meldung des AK Zensur gelesen, dass Olaf Boos gestorben ist. Ich habe »The Big Blue« ein paar Mal bei Stammtischen getroffen. In der Zeit, als ich Mail und News über CrossPoint gelesen habe, war er einer der technischen Ansprechpartner, wenn es mal gehakt hat.

Blue, machs gut.

Terminpläne übersichtlich anzeigen mit CSS

Das Smashing Magazine veröffenlicht ausgezeichnete Artikel rund ums Webdesign. Gestern erschien dort der Beitrag Technical Web Typography: Guidelines and Techniques von Harry Roberts.

screenshot Neugierig habe ich mich auf dessen Homepage umgesehen. Und den für mich als Webmaster der Blue note BIG BAND hochinteressanten Text Coding up a semantic, lean timeline gefunden.

Sowas muss auf die Bandseite! Harry hat die Verwendung genehmigt, also steht dem nichts mehr im Wege. Here we go.

Nachtrag: nachdem ich mir den Wolf gesucht habe, wo ich Beispiele für »time« in HTML5 finde – das alles und noch viel mehr gibt es beim HTML5 Doctor.

Alles hört auf mein Kommando?

Die Presse überschlägt sich, Ökoaktivisten bilden Rekordlichterschlangen und die Strompreise erreichen ungeahnte Höhen, seitdem die Kanzlerin den 3-monatigen-Ausstieg vom Ausstieg vom Ausstieg verkündet hat.

Geht das überhaupt?

Der Deutsche Bundestag hat am 28. Oktober 2010 den Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken mit den Stimmen von Schwarz/Gelb zugestimmt.

Kann die Regierungschefin mal eben so geltendes Recht außer Kraft setzen?

Links

Wie funktioniert eigentlich ein Kernkraftwerk? Das wird für jedermann verständlich im Physikblog erklärt. Außerdem diskutiert man dort in sachlichem Ton die aktuellen Ereignisse unter technischen Gesichtspunkten.

Michael Spreng beleuchtet die Lage der Bundesregierung in seinem Sprengblog – alles auf den Punkt gebracht.