Skip to content

Radfahren bei Glätte

Aus aktuellem Anlass hat die Rad-Spannerei 8 Tipps für das Radfahren bei Glätte veröffentlicht.

Bei Schmuddelwetter sind Beleuchtung, Reflektoren und gut sichtbare Klamotten noch wichtiger als sonst (neulich bei Regen hat mich wer mit einem SCHWARZEN Regenumhang überholt ...).

Weitere Tipps gibt der ADFC.

Nachtrag: Licht hatte der Mann im schwarzen Cape auch nicht an. Und es war dunkel. Vielleicht war's Zorro im Einsatz?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

reclaim am :

Mich hat letzten Winter ein SCHWARZES Auto überholt! Geht ja garnicht.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen