Skip to content

In der Ruhe liegt die Kraft

Grafik

Mal abgesehen davon, dass es die CDU geschafft hat, ihr Moratorium als besser hinzustellen als die Laufzeitregelung von Rot-Grün (»die hätten 2011 nur ein KKW abgeschaltet, wir haben 7 ausgeknippst!«), regt mich auch die Hektik und Panikmache auf.

Nicht dass wir uns falsch verstehen, ich halte Kernkraft für Teufelswerk. Aber diese vorübergehende Sofortabstellung ist völliger Humbug. Die Kraftwerke sind nicht über Nacht brandgefährlich geworden. Und wer soll die geforderten Sicherheitsüberprüfungen machen? Bei Revisionen fallen immer ganze Heerscharen von Fachleuten im Kraftwerk ein. Das soll bei 7 Kraftwerken gleichzeitig passieren?

Dazu das Geschwafel von »neuen Erkenntnissen« aus Japan. Die Leute dort müssen ihre Haut retten! Erst wenn das Schlimmste vorbei ist, kann man die Katastrophe analysieren und daraus Maßnahmen ableiten. Und ein sinnvolles Energiekonzept für die Zukunft entwickeln.

Was im Moment passiert, ist bloß Wahlkampfgetöse. Ohne Sinn und Verstand.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen