Skip to content

Gast bei JaN: John Ruocco

Zeit für eine kleine Vorstellungsreihe unserer Gastmusiker bei »Jazz an Neujahr« mit der Blue note Big Band.

Foto Der Tenorsaxophonist und Klarinettist John Ruocco wurde am 18.09.1952 in New Haven, Connecticut/USA, geboren. Er spielte u. a. mit Dizzy Gillespie, Art Farmer, Slide Hampton, Toots Thielemans, Philip Catherine, Joey Baron, Bert Joris und Frank Vaganée.

Seit 1983 war er bei Peter Herbolzheimers Rhythm Combination and Brass. John Ruocco unterrichtet seit 1987 am Conservatorium Den Haag, seit 1996 auch am Conservatorium Brussels. Er lebt in Den Haag.

»Jazz an Neujahr«
Hommage an Peter Herbolzheimer
1. Januar 2011
19 Uhr, Saalbau
Neustadt/Weinstraße
www.bluenotebigband.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen