Skip to content

Servus, Kodachrome

Er war DER Diafilm für meine Urlaubsbilder: der Kodachrome 64.

Nachdem Kodak 2009 die Herstellung nach 74 Fertigungsjahren eingestellt hat, schließt jetzt auch das letzte Labor, das den Film noch verarbeiten kann. Bis Mitte November 2010 werden noch Filme zur Entwicklung angenommen, dann ist endgültig Schluß.

Schade.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

windharp am :

Dann musst Du schnell mal Deine Restfilme verbrauchen. Oder selber Labortechnik anschaffen :-) Viel Spass dabei.

Klaus am :

Hab schon ein paar Jahre keine Dias mehr gemacht.

Für Schwarzweißentwicklung habe ich tatsächlich neulich Chemikalien bestellt. Mal sehen, wie’s läuft :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen