Skip to content

Blue note auf dem Haardter Schloß

Letzten Samstag waren wir mit der Blue note Big Band beim Sommernachtsfest der Liedertafel Neustadt e. V.. Zuerst haben wir Saxophonisten mit unserem bewährten Quartett den Sektempfang von 18 bis 20 Uhr mit dezenten Weisen untermalt, ab 21 Uhr spielten wir mit der kompletten Band bis 24 Uhr, dann gab es wie beim Fußball Verlängerung bis 1 Uhr.

Die Gäste hätten gerne noch länger zugehört; weil die Band etwas abseits vom Hauptgeschehen platziert war (und die anderen Bands anscheinend um Mitternacht Schluß gemacht haben), haben viele wohl erst kurz vor Schluß den Weg zu uns gefunden. Als wir um 21 Uhr anfingen, waren gerade mal 8 Leute da ...

Lustige Sache: alle Aushilfen waren ehemalige Bandmitglieder (Michael Gilb, Jürgen Schemel und Andreas Hoffmann).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen