Skip to content

Ciao Facebook

Das Schöne am Internet: meistens hat jemand den Artikel schon geschrieben, den man verfassen wollte. :-)

Steffen erläutert ausführlich, warum er sich aus Facebook verabschiedet hat und zeigt in den Kommentaren auch, wie man seinen Account nicht nur deaktiviert sondern richtig löscht.

Nachtrag: das ist der Link: https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klara am :

Super, danke für diesen Beitrag! Ich hatte nämlich auch vor meinen Account bei Facebook zu löschen, konnte ihn aber lediglich deaktivieren! Nun weiß ich ja, wie es richtig geht! Danke! :)

Jens am :

Danke für den Tipp. Hatte mich zeitweise auch aus Facebook verabschiedet und irgendwann festgestellt, das ich immer Nachrichten bekam, in denen ich gefragt wurde ob ich wirklich gehen wolle. Was soll man dazu sagen. Das grenzt ja schon an Belästigung. Dauerhaft gelöscht klingt da schon viel besser. Vielen Dank für den Hinweis!

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen